Besondere Pflege

Menschliche Zuwendung inklusive
Menschliche Zuwendung inklusive

Unsere gesundheitlich angeschlagenen Vögel bekommen im Wintergarten jeden Abend mittels eines leistungsfähigen Luftbefeuchers ihre Inhalation, bei Bedarf auch mit Medikamenten. Dazu läuft ruhige Musik oder Dschungelgeräusche zur Entspannung . Es ist offensichtlich, dass sich die Vögel sehr wohl fühlen, gar aufblühen und letztlich gesunden können.

 

Viele der zu uns gekommenen Schützlinge wissen gar nicht, dass sie Papageien sind. Die Einzel- und Käfighaltung hat die Tiere gezwungen, sich anzupassen. Oft inklusive Fehlprägung. Aber glauben Sie uns: Wenn so ein armes Tier den Weg zu uns gefunden hat, macht es unglaubliche Freude die Momente zu erleben,  wenn es wieder, oder gar zum ersten Mal, die Stimmen von Artgenossen hört und vielleicht erst nach sehr vielen Jahren grausamer Einzelhaltung endlich das erste Mal versteht, dass es nicht mehr alleine ist und seine Instinkte letztendlich erwachen.

 

Viele unserer Pflegefälle haben sich von ihrem Trauma erholt, aufgehört sich zu Rupfen, zu Schreien oder ihr aggressives Verhalten abgelegt. Wir sind nicht nur Tierschützer, sondern nehmen auch verhaltenstherapeutische Aufgaben wahr. Unser Ziel ist es, die Vögel einen Partner aussuchen und dann ein normales Vogelleben führen zu lassen, soweit wir ihnen das bieten können.